Produktmanagement und ein klar strukturiertes Portfolio

Erfolgreiche Produkte begeistern Kunden. Begeisterung entsteht, wenn die Erwartungen übertroffen werden. Hierfür ist zunächst einmal das Produktmanagement verantwortlich. Zugleich steigen die Anforderungen und der Kostendruck immens. In diesem Spannungsfeld muss sich ein erfolgreiches Produktmanagement bewähren.

FuE-Management und Produktmanagement

​Mit Produktmanagement zu einem klar strukturierten Produktportfolio und einer geordneten Lebenszyklus-Betreuung

Drastische Veränderungen der Randbedingungen, der Wettbewerbssituation, zunehmender Kostendruck, kürzere Produktlebenszyklen, Anforderungen aus Plattformentwicklungen und Technologiewechsel verändern die Spielregeln, die Wettbewerbssituation und die Produkt-Markt-Strategien.

Wichtige zu klärende Fragen im Produktmanagement:

  • Sind wir in der Produkt-Markt-Strategie richtig aufgestellt für die kommenden Jahre?
  • Wie können wir strukturiert die internen und externen Anforderungen in eine Anforderungsspezifikation erfassen? Wie lassen sich die Anforderungen an eine Produktplattform mit denen einzelner Produktgenerationen vereinen?
  • Wie lässt sich ein konsistentes Änderungsmanagement installieren, um unnötiges Variantenwachstum zu verhindern?

Dr. Wüpping Consulting GmbH ist eine auf Produktentwicklung in technologieorientierten Unternehmen spezialisierte Managementberatung und steht für die Verbesserung von Effektivität, Effizienz und Interdisziplinarität. Ziel ist es, mit den vorhandenen Mitteln bestmöglich Innovation, Produktvarianz und eine Ertragsoptimierung entlang des gesamten Lebenzyklus sicherzustellen. Um diese Ziele zu erreichen bedarf es eines schlagkräftigen Produktmanagements. Mit unserem ganzheitlichen Konzept richten wir Ihr Produktmanagement marktorientiert aus. Umfassendes Branchenwissen und Kenntnis Ihrer Produkt-, Service- und Technologie-Portfolios runden unser Leistungsangebot ab.


1/2  Effektives Produktmanagement

Produktportfolios entwickeln sich durch Innovationen, Kundenausführungen oder Marktvarianten - häufig unkontrolliert. Der hierdurch entstehende Wildwuchs ist ein extremer Kostentreiber. Durch die dabei entstehende Komplexität verliert man leicht den Überblick und die Umsetzung gezielter Verbesserungsmaßnahmen wird immer schwieriger. 

Herausforderung Portfoliostruktur: Fokussierung oder Everybody´s Darling

Die Herausforderungen an das Produktmanagement sind vielseitig, herausfordernd und spannend. So bewegt sich doch kein anderer Unternehmensbereich als Bindeglied zwischen Strategie und operativem Tagesgeschäft und zwischen Markt und Unternehmen so flexibel hin und her. Die Arbeitsinhalte werden dabei durch den Lebenszyklus bestimmt. Entlang der Phasen Entwicklung, Einführung, Wachstum, Reife, Sättigung und Rückgang einer Produktgeneration müssen verschiedene Fragen beantwortet werden. 

  • Wann nehmen wir das Produkt aus dem Markt?
  • Ist ein Facelift oder eine Neuentwicklung sinnvoll?
  • Welches Kostensenkungspotenzial ist noch realistisch und welcher Aufwand ist vertretbar oder sollen wir die Neuentwicklung vorziehen?
  • Wie kann eine Plattform ausgerichtet sein für welche Produktfamilien?

Um diese Herausforderungen zu meistern, hilft in vielen Fällen eine systematische Bestandsaufnahme und Strukturierung des Produktportfolios. Mithilfe der Erkenntnisse, die zuvor bei der Markt- und Umfeldanalyse gewonnen wurden.

Am Besten, Sie lassen es erst gar nicht soweit kommen und betreiben aktives und vorausschauendes Produktmanagement anstatt mit reaktiven Methoden die Versäumnisse aus der Vergangenheit zu beseitigen.

Konzepte und Lösungen für das Produktmanagement

Produkt-Markt-Strategie

Wettbewerbsanalyse

Anforderungsmanagement

Portfolioanalyse/- optimierung

Sortimentsoptimierung

Unser Angebot: Built it, Nail it, Scale it

Maximale Harmonieorientierung im Produktmanagement ist der erste Schritt zum Verlust der Wettbewerbsfähigkeit. Geschwindigkeit und differenzierte Fokussierung in der Markteinführung ist heute unabdingbar.

Um den sich ändernden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden ist ein leistungsstarkes Produktmanagement unabdingbar. Wir unterstützen Sie dabei, 

  • den Grundstein für Produktmanagement und den Erfolg Ihrer Produkte zu legen
  • Chancen und Trends zu erkennen und ein klares Anforderungsmanagement aufzubauen
  • aussagefähige und valide Wettbewerbsanalysen in die Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen
  • Ihr Produktsortiment zu optimieren und die Ausrichtung an den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe vorzunehmen
  • Ihr Sortiment mit Variantenmanagement profitabel auszurichten
  • Durch Konfigurationsmanagement hohe Wiederverkaufsraten und mehr Zusatz-Käufe zu realisieren

Wir bei DWC nutzen abgestimmte Prozesse, Management-Tools und Daten für jede Phase im Produkt-Lebenszyklus. Hierdurch ermöglichen wir eine kurze Time to Market (Build it) mit einer klar fokussierten Produktordnungssystematik in der Einführung  (Nail it) sowie einer methodischen Skalenoptimierung (Scale it).

Erfolgsbeispiele:

  • referenzen
  • Beispiel 1
  • Beispiel 2

im Aufbau