Seminar: Systematisch Kosten senken

Aktuelles DWC

Apr 23

Intensiv-Seminar:
Wertanalyse und Design to Cost

Umfassendes Seminar Wertanalyse / Value Engineering in Produkten und Prozessen

  • Termin 1: 12. Mai 2017, Exzenterhaus Bochum | Universitätsstraße 60 | 44789 Bochum
  • Termin 1: 20. Oktober 2017, Exzenterhaus Bochum | Universitätsstraße 60 | 44789 Bochum
  • Alternativ bieten wir dieses Seminar auch als Inhouse-Veranstaltung zugeschnitten auf Ihre Produkte, Branche und Ausgangssituation an. Gerne unterbereiten wir Ihnen hierzu ein Angebot.

INHALT im Seminar Wertanalyse

Value und Cost Engineering

Sie lernen, dass Einzeloptimierungen aus Funktionsbereichen heraus nie das erreichen, was mit einer professionellen Nutzung der Wertanalyse im Team unter Einbeziehung aller wichtigen Wertschöpfungspartner möglich ist. Weder Abteilungsegoismen noch die zu kurz gesprungene Sicht auf die Einzelkosten führen zum Ziel. Nur eine konsequente Fokussierung auf Kundenwünsche, eine Reduktion und Gliederung auf die wirklich nötigen Funktionen und die klare und nachhaltige Nutzen- und Wertsteigerung des Produkts bei reduzierten Kosten ist langfristig erfolgreich.

Im Seminar Wertanalyse vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick zur Zielsetzung, zum konzeptionellen Vorgehen und zu den verfügbaren Methoden.

Anhand von Praxisbeispielen werden die anspruchsvollen Inhalte anschaulich vermittelt.

Der stark zunehmende Druck, Produktrenditen nach allen Regeln der Kunst zu optimieren, ist in vollem Gange. Die kundenorientierte und nutzenoptimierte Gestaltung und Verbesserung von Produkten und Prozessen zu minimalen Kosten und wertbasierten Preisen ist die wichtigste Herausforderung in einem schwieriger werdenden Wettbewerbsumfeld. Immer mehr Firmen setzen auf die professionelle Nutzung der Methoden Wertanalyse, Value Engineering oder Design to Cost.

Das Seminar vermittelt ein gründliches Verständnis dafür, welche Kosteneinsparungen durch die marktgerechte Verbesserung von Produkten und Prozessen mit Hilfe der Wertanalyse erreicht werden können.

Wertanalyse

Sie lernen an Beispielen die Elemente der Wertanalyse sowie des Value Management kennen, sodass Sie in einem Wertanalyse-Projekt mit den erlernten Werkzeugen selbständig arbeiten können.

AGENDA

  • 09:00 Uhr, Begrüßung
  • 09:30 Uhr, Ziele und Grundlagen
  • 11:00 Uhr, Stellgrößen zur optimierung
  • 12:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 Uhr, beispiele Wertanalyse
  • 15:00 Uhr, Organisatorische Verankerung und Roll out 
  • 16:30 Uhr Zusammenfassung und Ende

Praxisbeispiele: Wertanalyse in Case Studies

  • Vorgehen im Seriengeschäft und im Maschinenbau
  • Fokussieren und Priorisieren in der Projektarbeit
  • Scope versus Scale: Hebelmodule anders behandeln
  • Horizontale Bündelung und Vertikale Standardisierung
  • 80/20-Regel im Maschinenbau versus Serie

ZIELGRUPPE: Anwenderunternehmen

Unsere Seminarveranstaltung Wertanalyse richtet sich an Anwenderunternehmen,

  • die systematisch Produktkosten reduzieren wollen oder
  • eine Produktfamilie kostenoptimiert neu entwickeln bzw. 
  • die Methoden erlernen und in die tägliche Praxis implementieren wollen.

ZIELGRUPPE: Leitende Mitarbeiter und Experten 

Das Intensiv- Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Bereiche Technik (F&E, Konstruktion/Engineering), Produktmanagement, Projektleiter, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung, Fertigung, Montage, Controlling, Einkäufer und Produktionsexperten. Weiterhin angesprochen sind Mitglieder der Geschäftsführung Technik und Produktion. Darüber hinaus weitere Mitarbeiter, die sich in Anwenderunternehmen beruflich mit der Optimierung von Produkt- und Prozesskosten beschäftigen.

Spezielle Vorkenntnisse in der Wertanalyse oder spezielle betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sie lernen im Seminar Wertanalyse:

  • was die wichtigsten Ziele, Erfolgsfaktoren und Voraussetzungen für ein Wertanalyseprojekt in ihrem Unternehmen sind
  • wie Sie erfolgreich ihre Produktkosten senken können
  • wie Sie ihre Zielkosten ermitteln und anhand einer Baseline die Kostensenkungsziele strukturieren und sicher erreichen können
  • welche methodischen Aspekte für eine produkt- und ein prozessorientierte Kostensenkung wichtig sind
  • welche Schritte notwendig sind, um ein erfolgreiches Wertanalyse- / Value Engineering –Projekt zu starten
  • Welche Unterschiede im Vorgehen beachtet werden sollen für
    • Produkte in der Neuentwicklung (Greenfield, Funktionskosten)
    • bestehende, im Markt befindliche Produkte (Produktverbesserungen und Kostensenkung)
  • Sie lernen die wichtigsten Methoden und deren Vernetzung kennen, z. B.
    • Anforderungsmanagement
    • Kostenstrukturen und Kostenanalysen
    • Design to Cost und Target Costing (Zielkostenmanagement)
    • Wertanalyse /Value Engineering
    • Produktstruktur und Hebeleffekte
    • Open Innovation und Einbeziehung von Kunden / Lieferanten
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

Profitieren Sie von Best-Practice Beispielen und unseren umfassenden Erfahrungen aus mehr als 150 Projekten in unterschiedlichsten Branchen. Wir zeigen, welche Anforderungen aus Produkt- und Prozesssicht zu beachten sind und wie ein solides Wertanalyse-Projekt aufgesetzt wird.

TEILNEHMERZAHL

Das Seminar und die Teilnehmerzahl (maximal 8 bis 10) sind so angelegt, dass intensive Diskussionen und Fragestellungen möglich sind.

DAUER

Das eintägige Seminar Produktkonfiguration findet in 4 Blöcken mit jeweils ca. 90 Minuten statt.

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für das eintägige Intensivseminar beträgt 870,- Euro zzgl. MwSt. pro Person.

ANMELDEBEDINGUNGEN

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus oder senden Sie eine E-Mail an info@wuepping.com mit dem Betreff: Seminar Wertanalyse und Datum. Nach Erhalt Ihrer E-Mail, bekommen Sie von uns eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Eine Stornierung bedarf der Schriftform und ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr zu 100 %.

ANMELDUNG

Weitere Informationen zu Inhalten und Terminen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

VERANSTALTUNGSORT

Seminar Dr. Wüpping Consulting

DR. WÜPPING CONSULTING GmbH • Universitätsstr. 60 • 44789 Bochum

Tel. 0234 978350 • info@wuepping.com

Seminar Wertanalyse