Smart Variant Con in Berlin

Von dwcadmin | News | Events

Feb 06
Variantenmanagement Smart Variant Con

Smart Variant CON 2017… Variantenvielfalt steuern und Komplexitätskosten gezielt reduzieren

Bisherige Veranstaltungen:

Auf den bisherigen Veranstaltungen Smart Variant CON haben bereits viele unserer Kundenunternehmen Vorträge gehalten zu den Themen Variantenmanagement, Modularisierung und Produktkonfiguration.

Smart Variant Wüpping

Smart Variant.con: Inzwischen haben 7 unserer Kunden (Bühler, SEW-Eurodrive, KSB, KHS, Rittal, ERCO, Festo) auf der Smart-Variant in Berlin ihre Lösungen präsentiert

Das Leitevent zu Variantenvielfalt & Komplexitätsmanagement findet vom 19. – 20. Juni 2017 in Berlin statt.

Nach 3 erfolgreichen Jahren bietet die Smart Variant.CON eine Plattform für Varianten- und Komplexitätsmanager, Produktarchitekten und Produktmanager. Inzwischen haben hier bereits mehrere unserer Referenzkunden wie Bühler, SEW-Eurodrive, KSB, KHS, ERCO, Festo Vorträge über ihre Projekte gehalten. Die Inhalte umfassen dabei die

  • Modularisierungskonzepte und Plattformlösungen zwischen Standarderzeugnis und kundenindividuellem Produkt
  • Einführung von CPQ-Lösungen
  • Etablierung eines integrierten Variantenmanagementkonzepts: Verknüpfung von Konfigurationsmanagement, Produktdatenmanagement, Gleichteilemanagement und Product Lifecycle Management
  • Beherrschung der Variantenvielfalt und Produktkomplexität entlang der Vertriebs-, Engineering- und Wertschöpfungskette
  • Handling von Vielfalt und modellbasierte Abschätzung der Komplexitätskosten sowie effizientes Handling von Variantenvielfalt

Vor diesem Hintergrund stellen wir in Auszügen einige Teile der Präsentationen zum Download bereit.

Wenn Sie Interesse an mehr Informationen haben, können sie mich gerne ansprechen, eine Email genügt an jw@wuepping.com. Gerne lasse ich Ihnen einen Folienauszug zukommen.

Veranstaltung 2017:

Der Leitevent zu Variantenvielfalt & Komplexitätsmanagement kommt vom 19. – 20. Juni 2017 zurück nach Berlin! Nach 4 erfolgreichen Jahren bietet die Smart Variant.CON wieder die größte und interaktivste Plattform für Varianten- und Komplexitätsmanager, Produktarchitekten und Produktmanager. Mit mehr als 150 Ihrer Fachkollegen führender Unternehmen können Sie an 2,5 Tagen intensives Networking betreiben sowie in mehr als 40 Fallstudien und interaktiven Sessions Maßnahmen zur Realisierung eines prozessual sinnvollen und effizienten Variantenmanagements diskutieren. Mehr Informationen finden Sie hier: http://smart-variant.de/de/

Kernthemen der Smart Variant CON 2017

  • Beherrschung der Variantenvielfalt und Produktkomplexität entlang der Wertschöpfungskette
  • Etablierung eines integrierten Variantenmanagementkonzepts: Verknüpfung von Konfigurationsmanagement, Produktdatenmanagement, Gleichteilemanagement und Product Lifecycle Management
  • Variabilität als Komplexitätstreiber in der vernetzten Produkt- / Systementwicklung und Fertigung
  • Modellbasierte Abschätzung von Komplexitätskosten und effizientes Handling von Variantenvielfalt
  • Effektivitätsspielräume für Modularisierungskonzepte und Plattformlösungen zwischen Standarderzeugnis und kundenindividuellem Produkt
  • Prozesse und Schnittstellen zwischen den beteiligten Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Produktmanagement
  • Produktarchitektur und deren Abbildung in den beteiligten Bereichen
  • Unterstützende Modelle, Tools und Systeme (Konfiguratoren, PDM- und PLM-Systeme, Knowledge Management Tools)

Zur Kongress Website